Informationen zum Thema Klimaschutz

Viele Daten zum Klimaschutz enthält das Klimaschutzkonzept, das 2012 für den Landkreis erstellt wurde. Die einzelnen Konzepteile können auf der Seite des Landkreises https://www.altmuehlfranken.de/umwelt/klimaschutzkonzept/ angesehen und heruntergeladen werden. Eine wichtige Kennziffer bildet dabei die CO2-Bilanz:

CO2-Aussstoß Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen (laut Klimaschutzkonzept des Landkreises 2012, Seite 9)

Hinweis: Die Werte für 2015 und 2020 sind Prognosen.

Minderungsziele:

Ziel bis 2050 soll die EU klimaneutal sein (Pariser Klimaschutzabkommen), ebenso Deutschland und Bayern (Bayerisches Klimaschutzabkommen)

Ziel bis 2030: Senkung CO2-Ausstoß auf unter funf Tonnen pro Einwohner und Jahr (Bayerisches Klimaschutzabkommen)

Energieverbrauch Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen (laut Fortschreibung Klimaschutzkonzept vom November 2016, Seite 16-19)

Ebenfalls im Klimaschutzkonzept sind die Energieverbräuche in den einzelnen Sektoren dargfestellt:

Erneuerbare Energien im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Informationen zu den Erneuerbaren Engergien sind ebenfalls auf der Seite des Landkreis gut dargestellt: https://www.altmuehlfranken.de/umwelt/erneuerbare-energien/. Außerdem wurde eine Potenzialanalyse für Erneuerbare Energien erstellt.

Weiter Hinweiser sind auch im Klimaschutzkonzept 2012 zu finden, u.a. die Abbildungen auf den Seiten 52, 54, 58, 63, 65:

Anteil Erneuerbare Energien am Gesamtstromverbrauch Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen (laut Energie-Atlas Bayern) Stand 2018

  • Photovoltaik 26,9%
  • Bioenergie 43,2%
  • Wind 33,4%
  • Wasser 0,56%

Menü