Hausärzte

Nach Angaben der Kassenärztlichen Vereiningung Bayern stehen im Planungsbereich „Wassertrüdingen“ zum Stichrag 21.1.2021 nicht mehr ausreichend Hausärzte zur Verfügung, um die Versorgungssituation langfristig zu stabilisieren. Aus diesem Grund werden für den Planungsbereich Hausärzte gesucht, die sich für eine Niederlassung oder Anstellung interessieren. Zum Planungsbereich gehören auch die Gemeinden Alesheim, Dittenheim (1 Arzt), Gnotzheim, Heidenheim (2 Ärzte), Markt Berolzheim (2 Ärzte), Meinheim, Polsingen und Westheim (1 Arzt). Die Planungsbereiche „Gunzenhausen““ und „Weißenburg“ sind im Bereich der Hausärzte derzeit überversorgt.

In der Karte der Kassenärtliche Vereiningung Bayern ist Wassertrüdingen als drohend unterversorgt markiert: Niederlassungsmöglichkeiten Hausärzte Bayern

Alle drei Planungsregionen sind im KVB-Versorgungsatlas Hausätzte vom Januar 2021 dargestellt: Auszug als pdf

Augenärzte

Im Landkreis gibt es aktuell 4 Augenärzte. Zwei Praxsen befinden sich in Gunzenhausen und jeweils eine in Weißenburg und seit 2020 neu in Treuchtlingen. Der Landesausschuss der KVB hat am 18.5.2021 entschieden, dass der Landkreis im Bereich Augenärzte nicht mehr als unterversorgt gilt. Es können sich aber noch zwei weitere Augenärzte ansiedeln.

Menü